Ein besonderer Kalender: Arbeitssicherheit in Comics erzählt

Die Ideen für die kleinen, hübsch gezeichneten Geschichten in Kalenderform basieren auf Plakatentwürfen. Die wiederum haben die Veolia-Beschäftigten im Rahmen eines kleinen Workshops auf den Arbeitssicherheitskonferenzen des Veolia-Geschäftsbereich Wasser im vergangen Jahr entwickelt. Die Beschäftigten sollten nicht mit dem erhobenen Zeigefinger daran erinnert werden, auf sich und die Kolleginnen und Kollegen acht zu geben. Mit Comics lassen sich die Vorschriften und Hinweise viel anschaulicher darstellen, war man sich einig.

Im Januar zum Beispiel wird auf amüsante Art darauf hingewiesen, wie gefährlich Glatteis sein kann. Im Februar macht dann der Schutzengel schon mal Pause, so dass ein Treppensturz böse endet. Situationen, die immer wieder auftreten können, wenn man unachtsam ist. Auch das Tragen von Schutzbrillen, die Sicherung von Baustellen, Pausenzeiten während längerer Autofahrten, Ordnung im Büro, die Persönliche Schutzausrüstung – all das wird in diesem Kalender thematisiert.